retten löschen bergen schützen
retten  löschen  bergen  schützen 

Aktuelle Berichte

Aufräumarbeiten nach LKW Unfall

Am Mittwoch den 06. April 2022 kam es am Radweg in Kundl-Weinberg zu einer THL für die Feuerwehr Kundl.

Bei Eintreffen am Einsatzort konnte ein umgekippter LKW festgestellt werden. Die Bergung und Wiederaufstellung des Gefährts konnte nur mit schweren Geräten durch externe LKW-Abschleppfirma vollzogen werden. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Am LKW entstand ein erheblicher Sachschaden

 

Im Einsatz stand neben der FF Kundl noch die BTF Novartis Kundl sowie das Rote Kreuz und Polizei.

 

 

01. Gruppenübung - Frühjahrsputz

Am Freitag den 01. April 2022 wurde die Übungssaison 2022 mit einem "Frühjahrsputz" des Gerätehauses sowie der Fahrzeuge gestartet. Als Abschluss der Übung wurde noch eine kleine Grillerei vor dem Gerätehaus gestartet um die fleißigen Helfer zu versorgen.

 

Weitere Bilder finden Sie hier:

Brand im Traktorenwerk Lindner Kundl

Am Freitag den 25. März 2022 kam es im Traktorenwerk Linder zu einem Brand in einer Lackierkabine sowie der Absaugung.
Einen statische Folie entfachte einen Funken, welche die Lackierkabine sowie die Ablüftungsanlage in Brand setzte.
Für uns als Feuerwehr war es sehr schwierig den genauen Brand festzustellen da die Lüftungsanlage sehr schwer zugänglich und verwinkelt war.

Nach ungefähr 3 Stunden konnte vom Einsatzleiter " Brand aus" gegeben werden.

 

Im Einsatz stand neben der FF Kundl noch die BTF Novartis Kundl, FF Wörgl sowie das Rote Kreuz und Polizei.

Weitere Einsatzbilder finden Sie hier:

Hier finden Sie uns:

Freiwillige Feuerwehr Kundl
Dorfstraße 23
6250 Kundl

Kontakt

Rufen Sie einfach an
+43 699 10018553+43 699 10018553 oder schreiben Sie uns feuerwehr@kundl.at!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt