retten löschen bergen schützen
retten  löschen  bergen  schützen 

Über Uns

Organigramm der FF Kundl

Um die Personen hinter den Funktionen zu sehen sind die einzelnen Funktionäre in den Seiten Kommando und Ausschuss u. Funktionäre aufgelistet.

Aufgaben der Feuerwehr in Kundl

Die Freiwillige Feuerwehr Kundl umfasst mit Stand März 2022 100 aktive Kameraden. Das Einsatzgebiet umfasst neben dem gesamten Gemeindegebiet auch die Weiler Saulueg, Liesfeld sowie Möslbichl. Natürlich ist die Brandbekämpfung die ursprünglichste Aufgabe, zu welchen Zweck diese Feuerwehr schließlich auch gegründet wurde.

In den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten hat sich das Aufgabengebiet der Feuerwehr vielseitig verändert. Die "moderne Welt" erfordert nun überwiegend technische Einsätze wie z.B. Hilfeleistungen nach Verkehrsunfällen, Personen in Notlagen, Aufräumarbeiten nach starken Unwettern, lokale Überschwemmungen und dergleichen.

 

 

Die Kundler Feuerwehr ist darüber hinaus als Portalfeuerwehr des Brennerbasistunnels für einen bestimmten Abschnitt vorgesehen. Zusätzlch findet man uns auch im Sonderalarmplan INN, bei welchen bei bestimmten Lagen Beobachtungspunkte zu besetzen sind. Um die Vielseitigkeit der Feuerwehr Kundl nun noch zu komplettieren zählt diese auch noch zum Katastrophenhilfsdienst-Zug (KHD-Zug) des Bezirkes Kufstein.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt