retten löschen bergen schützen
retten  löschen  bergen  schützen 

brand eines dachstuhl in Wohnhaus

Am 06.04.2021 gegen 09:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kundl und Wörgl sowie die BTF Novartis Kundl zu einem Dachstuhlbrand mittels Pager und Sirene alarmiert. Im Verlauf der Ausrückung wurde noch die FF Breitenbach nachalarmiert. Die Wasserversorgung wurde primär über Hydranten hergestellt und der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Es wurde keine Person verletzt. Der Sachschaden in bislang unbekannter Höhe wurde vermutlich aufgrund eines Hitzestaus im Kamin verursacht.

 

 

Danke an BFI Daniel Moser für die Einsatzbilder!

Hier finden Sie uns:

Freiwillige Feuerwehr Kundl
Dorfstraße 23
6250 Kundl

Kontakt

Rufen Sie einfach an
+43 699 10018553+43 699 10018553 oder schreiben Sie uns feuerwehr@kundl.at!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt